BAYTTER® Protectorenset - 2x Ellenbogenprotekor, 2x Handgelenkprotektor und 2x Knieprotektor

Preis nicht verfügbar

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 23. September 2019 um 15:52 Uhr aktualisiert


Typ Schutzprotektoren-Sets
Marke Baytter
SicherheitszertifizierungenCE-Prüfzeichen
Mehrere Farben zur Auswahl?Nein
Mehrere Größen zur Auswahl?Ja
Material der Außenschale?Unbekannt
Material Innenpolster?600D und Schaumstoff

Produktbeschreibung

Das Schutzprotektoren-Set von Baytter

 

 

Geprüfte Sicherheit?

Das Schutzprotektorenset von der Firma Baytter verfügt über das gängige und vor allem nötige CE-Prüfzeichen, leider jedoch über kein weiteres. Das Set wurde demnach nicht von der Prüfstelle für das TÜV-GS-Prüfzeichen getestet und besitzt dementsprechend auch keins! Dafür ist jedoch, wie eben schon geschrieben, das nötige CE-Prüfzeichen vorhanden. Dieses garantiert die grundlegende Sicherheit der Schutzausrüstung und ist ebenso wichtig! Für Produkte die in der Schweiz und der Europäischen Union vertrieben werden sollen, ist die CE-Prüfung nach DIN EN 1078 Pflicht – ohne diese gibt es keine Zulassung zum Verkauf des Produktes!

 

 

Die Außenschale der Schutzprotektoren von Baytter

Das genaue Material der Außenschale ist, bis auf einen Teil von zweien – EVA Kunststoff, leider nicht bekannt – der Hersteller liefert hier keine Angaben, lediglich dass die Außenschale aus „starkem Plastik“ besteht. Diese Angabe kann bestätigt werden, denn das Material ist mehr als ausreichend dick, um auch schwere Stürze zu verkraften!

Die Form der Außenschale der Knie- und Ellenbogenschonern ist von Baytter absichtlich rund gewählt, denn dadurch weisen sie eine bessere Steifigkeit auf. Des Weiteren wird dadurch ein eventuelles Risiko des Brechens der Außenschale minimiert!

 

 

Die Belüftung der Schutzprotektoren von Baytter

Beim Baytter Schutzprotektoren-Set verfügen sowohl die Knie- als auch die Ellenbogenprotektoren über ein flexibles Gewebe auf der Rückseite. Das Gewebe verbessert den Halt und sichert so auch bei starker Beanspruchung einen festen Halt! Das flexible Gewebe ist, so wie auch das Polster, atmungsaktiv. Zusätzlich hat Baytter in der Mitte der Gewebemanschetten, zur verbesserten Belüftung der Haut, einen runden Ausschnitt gelassen. Dadurch kann die Haut an diesen Stellen frei atmen!

Die Handgelenkschoner besitzen hingegen kein flexibles Gewebe auf der Rückseite – sie werden lediglich mit 3 Klettverschlüssen befestigt. Dafür liegt zwischen den Klettverschlüssen und der Haut noch ein dünnes Polster, welches die Rückseite der Handgelenke bedeckt. Zwar kann die Haut dadurch nicht so gut atmen, als wenn sie frei liegen würde, doch dafür schützt das Polster die Haut vor den Befestigungsbändern und sichert zusätzlich den festen Halt der Schoner!

 

 

Die Polsterung der Baytter Schutzprotektoren

Die Innenpolster sind bei allen Protektoren dick genug, um auch starke Aufprälle gut zu dämpfen! Auf der Haut fühlen sich die Polster sehr weich und angenehm an – kein Kratzen.

 

 

Das Verschlusssystem der Baytter Schutzprotektoren

Handgelenksprotektoren – drei starke Bänder mit jeweils einem Klettverschluss an jedem Band.

Knieprotektoren – zwei dehnbare Gewebebänder mit jeweils einem Klettverschluss und Flexgewebe auf der Rückseite der Schoner.

Ellenbogenprotektoren – zwei dehnbare Gewebebänder mit jeweils einem Klettverschluss und flexiblen Gewebe auf der Rückseite der Protektoren.

 

 

Die Farbvarianten der Baytter Schutzprotektoren

Die Protektoren von Baytter sind leider nur in der Farbe Schwarz erhältlich.

 

 

Die Größenvarianten der Baytter Schutzprotektoren

Das Schutzprotektoren-Set von Baytter ist in den Größen „Für Erwachsene“ und „Für Kinder“ erhältlich. Zu einem späteren Zeitpunkt könnten aber auch andere Größen (wieder) verfügbar sein.

 

 

Die Besonderheiten der Schutzprotektoren von Baytter

  • Innenseiten aus 600D und Schaum
  • Dicke Innenpolster

 

 

Lieferumfang

  • 2x Knieschoner
  • 2x Ellenbogenschoner
  • 2x Handgelenkschoner

 

 

Fazit zum Schutzprotektorenset von Baytter

Die Schutzprotektoren von Baytter kosten wenig Geld und sind von guter Qualität! Die Polster sind, ebenso wie die Außenschalen, ausreichend dick und die flexiblen Gewebebänder auf den Rückseiten geben mehr Stabilität, so dass ein verrutschen der Schoner (quasi) unmöglich ist. Alles in allem macht man mit diesen Schutzprotektoren nichts falsch!

 

Testvideo – Schutzprotektorenset von Baytter

 

 

Impressionen – Schutzprotektorenset von Baytter

Die Bilder sehen in der derzeitigen Gallerieansicht unscharf aus, können aber über einen Klick auf das entsprechende Bild (mit der linken Maustaste) geöffnet werden und in sehr hoher Auflösung angeschaut werden. Zur privaten Verwendung dürfen diese Bilder auch gerne auf dem eigenen PC/Laptop/Smartphone/Tablet etc. gespeichert werden – eine kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet! 

 

 

Autor: Kai

Weitere Produkte

HUDORA Protektoren-Set Schutzausrüstung, Größe wählbar

9,22 €*14,95 €inkl. MwSt.
Sicherheitszertifizierungen
CE- und GS-Prüfzeichen

Mehrere Farben zur Auswahl?
Nein

Mehrere Größen zur Auswahl?
Ja

Material der Außenschale?
PE (Polyethylen)

Material Innenpolster?
EVA Schaumstoff

*am 8.08.2019 um 12:56 Uhr aktualisiert

K2 Protektoren-Set Schutzausrüstung, Größe wählbar

17,95 €*19,95 €inkl. MwSt.
Sicherheitszertifizierungen
CE-Prüfzeichen

Mehrere Farben zur Auswahl?
Nein

Mehrere Größen zur Auswahl?
Ja

Material der Außenschale?
Unbekannt

Material Innenpolster?
Schaumstoff

*am 23.09.2019 um 15:55 Uhr aktualisiert

Teckpeak Protektoren-Set Schutzausrüstung, Größe wählbar

24,89 €*45,99 €inkl. MwSt.
Sicherheitszertifizierungen
CE-Prüfzeichen

Mehrere Farben zur Auswahl?
Nein

Mehrere Größen zur Auswahl?
Ja

Material der Außenschale?
Unbekannt

Material Innenpolster?
EPS + EVA

*am 8.08.2019 um 12:56 Uhr aktualisiert